Wichtiges

Anmeldung an der Gemeinschaftsschule im Biet Klasse 5 Schuljahr 2021/2022

Stand, 12.02.2021 - Helga Schuhmacher, Schulleiterin


Die Anmeldung kann ab sofort auf dem Postweg oder durch Einwurf in unseren Briefkasten (am Gebäude der Grundschule) erfolgen.

Neben dem ausgefüllten Anmeldeformular ist dabei zwingend die Vorlage der Blätter 3 und 4 der Grundschulempfehlung im Original erforderlich.

Beachten Sie hierbei bitte eine entsprechende Postlaufzeit. Die Anmeldungen müssen bis spätestens 11.03.2021 bei uns vorliegen.

Das Anmeldeformular finden Sie hier oder Sie können es über das Sekretariat der Schule anfordern.



unsere Schule in youtube

Stand, 08.02.2021 - Helga Schuhmacher, Schulleiterin


hier der Link zum you-tube-Kanal



Änderung - Termin GMS-Info

Stand, 01.02.2021 - Helga Schuhmacher, Schulleiterin


Info-Tag



Elterninfo zum Schulstart

Stand, 07.01.2021 - Helga Schuhmacher, Schulleiterin


Sehr geehrte Eltern, liebe SchülerInnen,
wie aus der Presse zu entnehmen war, bleiben die Schulen im Moment noch geschlossen.

Für die kommende Woche ist Folgendes vorgesehen:
Kl.1-8, 9-RS-ler haben Fernlernunterricht nach Stundenplan, was gleichzeitig bedeutet: Schüler haben Schulpflicht und müssen sich immer zu den Unterrichtszeiten über Webuntis in der Lerngruppe anmelden.

Sie erhalten die Papierlernpakete vorab wieder über eine Adresse pro Ortsteil, die als Verteilerstelle für die restlichen Schüler des Ortsteils gilt.

Digitale Medien werden über Webuntis eingestellt.

Eine beschränkte Zahl an Tablets kann Schüülern zur Verfügung gestellt werden. Diese sind mit Voranmeldung bei Herrn Leberle am Montag abzuholen, gegen eine Kaution von 50€. Dazu wird es einen Vertrag geben, den Sie unterzeichnen und digital bei Herrn Leberle abgeben.

Wie üblich gibt es eine Notbetreuung, die Sie ebenfalls nach Stundenplan in Anspruch nehmen können. Diese greift dann, wenn Sie keinerlei Betreuungsmöglichkeiten füür Ihr Kind haben. Melden Sie sich bitte bis Samstagabend diesbezüglich bei mir. Kernzeitnotbetreuung in der Grundschule ist ebenfalls möglich.

Schüler der Prüfungsklassen 9 und 10 kommen bereits ab kommendem Montag in die Schule und arbeiten vor Ort in einer Mischung aus FLU und Präsenzunterricht nach Stundenplan. Sie erhalten vor allem prüfungsrelevanten Unterricht von ihren Fachlehrern. Eine großzügige Raumverteilung ist derzeit problemlos. Maskenpflicht besteht weiterhin.

Für die 3 Schüler aus den OT Tiefenbronn wird kein Schulbus fahren. Sollten Sie keinen Bringdienst organisieren können, setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Das Sekretariat ist in den kommenden zwei Wochen nicht besetzt, telefonischer Kontakt zur Schule ist dadurch eher nicht gegeben. Alle Meldungen und Fragen bitte über info@vib-neuhausen.de - diese werden von mir gelesen.

Ich wünsche Ihnen, euch und uns einen guten Start in den etwas anderen Schulbetrieb,

Helga Schuhmacher



Sperrung zwischen Neuhausen und Schellbronn

Stand, 22.09.2020


Ergänzende Information für Schüler und Eltern aus Neuhausen:
Nach Rücksprache mit dem Busunternehmer kann der "rote" Bus während der Sperrung weiter wie gewohnt fahren und wird auch die Haltestellen Pforzheimer Straße und Kindergarten bedienen.

Sperrung
Sperrung zwischen Neuhausen und Schellbronn



Es ist geschafft

Stand, 30.07.2020 - Helga Schuhmacher, Schulleiterin

Den Mittleren Bildungsabschluss haben erreicht:
Al Zaza, Sami: Aldirmaz, Mehmet; Bulduk, Seymen; Ehrismann, Moritz; Gnam, Marlon; Hansch, Jonas; Kassem, Salver; Kreutel, Laurin; Kukula, Maximilian; Mühldräxler, Adrian; Rechberger, Carrig; Bulduk, Leyla; Mayr, Joanna; Rägle, Lena; Schlag, Jessica

Den Hauptschulabschluss haben erreicht:
Aldirmaz, Fahrettin; Cakir, Baran; Kristof, Kevin; Morlock, Matteo; Mürle, Mika; Bogner, Sarah; Deveci, Gülhizar; Dittus, Jana; Gentile, Amira; Kastori, Annabell; Kestler, Vanessa; Kulack, Melina; Niederwolfsgruber, Leonie; Schneider, Sandra; Tippl, Anna

Schulleitung und Kollegium wünschen für den weiteren Werdegang Glück, berufliches Weiterkommen, persönliche Weiterentwicklung und Zufriedenheit.

Einen Preis für gute schulische Leistungen haben erhalten:
Ott, Elleynie; Mühldräxler, Adrian

Ein Lob für gute schulische Leistungen haben erhalten:
Lamprecht, Milo; Arlitt, Alexandra; Do Carmo, Beatriz; Sichert, Lena; Tippl, Anna; Dittus, Jana;

Ein Lob für vorbildliches Lernverhalten haben erhalten:
Lamprecht, Milo; Heinrichsen, Jana; Knapschinski, Felix; Spieth, Benjamin; Do Carmo, Beatriz; Ott, Elleynie; Reich, Fabian; Reich, Gabriel; Reyle, Johanna; Sickinger, Elina;

Ein Lob für besonderes soziales Engagement haben erhalten:
Ott, Elleynie; Reich, Fabian; Reich, Gabriel; Bruder, Amy; Bogner, Nina; Kukula, Maximilian; Mühldräxler, Adrian; Rechberger, Carrig;

Ein Diplom für besonders verlässliches Engagement während der Fernlernphase haben erhalten:
Lamprecht, Milo; Lamprecht, Levi; Heinrichsen, Jana; Arlitt, Alexandra; Lumia, Vanessa; Biener, Amelie; Cakiroglu, Ramazan; Hütter, Emma; Hämmerle, Lennox; Sickinger, Noah; Schütt, Peter; Jost, Fabian; Kirchherr, Maurice; Knapschinski, Felix; Spieth, Benjamin; Medcher, Celina; Döring, Kim-Joan; Friedrich, Fynn; Alker, Noah; Lumia, Antony; Dinkel, Emily; Reich, Fabian; Reich, Gabriel; Reyle, Johanna; Sickinger, Elina; Mühlpfordt, Lukas; Anscheit, Elisa; Schenk, Florian; Rädcher, Maximilian;

Herzlichen Glückwunsch!
Helga Schuhmacher

Elternbrief zum Schuljahresende und -start

Stand, 21.07.2020 - Helga Schuhmacher, Rektorin


Sehr geehrte Grundschuleltern,
Sehr geehrte Eltern der Sekundarstufe,
unser Schuljahr geht nun bald zu Ende, eine turbulente Zeit liegt hinter uns und wir hoffen alle, dass wir im September normal starten können. Im Moment sind das zumindest die Planungen. Dass es eine Maskenpflicht auf den "Wegen" geben wird, haben Sie sicher aus der Presse entnommen. Wir hatten das bisher auf dem Schulgelände bzw. außerhalb der Klassenzimmer bereits so gehandhabt und die Kinder haben das gut hinbekommen. Das sollte also auch weiterhin kein Problem sein.

Hier weitere Informationen zur letzten Schulwoche, zum Besuch des Religionsunterrichts und zum Ersten Schultag:

Elternbrief Sekundarstufe (PDF)

Elternbrief Grundschule (PDF)

Info Elternbrief Grundschule

Stand, 26.06.2020 - Helga Schuhmacher, Rektorin


Sehr geehrte Eltern unserer Grundschüler,
wie Sie aus der Presse sicher schon entnommen haben, werden die Grundschulen ab 29.06.2020 wieder vollständig geöffnet, so dass alle Schüler die ganze Woche durch beschult werden. Dazu lesen Sie gerne die neue Verordnung:

Verordnung
Elternbrief weiterlesen (PDF)
Gesundheitsbescheinigung (PDF) - bitte diese am Montag mit in die Schule geben

Info Elternbrief Sekundarstufe

Stand, 26.06.2020 - Helga Schuhmacher, Rektorin


Sehr geehrte Eltern der Sekundarstufe,
wir weiten die Anwesenheitspflicht (s. meine letzte Mail vom 28.05.20) unserer Schüler ab kommender Woche nochmal um einen Tag aus. D.h. alle Klassen, die lt. unserem rollierenden System in die Schule kommen, werden ab sofort auch freitags von der 1.-6. Stunde da sein.

weiterlesen (PDF)

Info Elternbrief Sekundarstufe

Stand, 29.05.2020 - Helga Schuhmacher, Rektorin


Sehr geehrte Eltern der Sekundarstufe,
nach den Pfingstferien werden wir Ihre Kinder wieder an der Schule haben. Ich habe die allerneueste Verordnung von gestern nochmal abgewartet, bevor ich unsere Planung veröffentlichen wollte. Laut Vorgaben werden nicht alle Klassenstufen hier sein können, weil wir die Klassen in Halbgruppen teilen und in zwei Räumen beschulen, Hygienevorschriften und Abstandsregelungen einhaltend.

weiterlesen (PDF)
Planung für die Sekundarstufe - Plan (PDF)

Info Elternbrief Grundschule

Stand, 29.05.2020 - Helga Schuhmacher, Rektorin


Sehr geehrte Eltern unserer Grundschüler,
aus der Presse hatten Sie sicher einiges entnommen und meine Perspektiven in der Email zur Kl.4 hatten sich vielleicht auch schon rumgesprochen. Was ist nun endgültig die Vorgehensweise bei uns an der VIB?

weiterlesen (PDF)
Planung für die Grundschule nach den Pfingstferien - Plan (PDF)
Das Schreiben von Fr. Dr. Eisenmann - im Elternbrief erwähnt

Ideen für zu viel freie Zeit

Stand, 21.03.2020 - Helga Schuhmacher, Rektorin


Auflistung von Links für:

  • Sport und Aktivitäten
  • Kreativität
  • Programmieren


  • Dokument mit Ideen für zu viel freie Zeit

    Corona-Virus

    Stand, 15.03.2020 - Helga Schuhmacher, Rektorin


    Notfallbetreuung Elternschreiben

    Sehr geehrte Frau Mühldräxler, sehr geehrte Eltern,

    wie Sie bereits aus der Presse entnommen haben, müssen wir von Klasse 1-6 Notfallbetreuung gewäärleisten, wenn Sie als Eltern in bestimmten Versorgungseinrichtungen tätig sind und gebraucht werden. Sie finden deshalb anbei ein Schreiben, das Sie möglichst bis morgen 12 Uhr entweder über Ihr Kind (über Klassenlehrer) oder per Mail an mich übermitteln, damit wir einen Plan erstellen können. Mir ist bewusst, dass Manches bis dahin vielleicht noch nicht endgültig mit Ihrem Arbeitsgeber geregelt sein wird, deshalb ist es natürlich klar, dass Ihrerseits noch nachgesteuert werden kann. Bitte sorgen Sie in Ihren Klassen jeweils dafür, dass ALLE diese Nachricht erhalten.

    Ihre Kinder werden morgen ja nach Regelunterricht beschult und betreut, so dass wir noch Zeit haben, ordentliche Pläne für alle zu richten, die Sie als Eltern auch gut mitbegleiten können, wobei größere Sch&uul;ler hier zeigen können, dass sie verantwortungsbewusst und selbstorientiert ihre Arbeitspakete abarbeiten und nicht einfach nur verlängerte Ferien machen. Da wir Lehrer nicht dienstbefreit sind, hat auch jeder von Ihnen die Chance, am besten per Email, Fragen zu klären. Bitte halten Sie sich dabei auch an übliche Schulzeiten.

    Die Flöten-AGs finden morgen nicht statt - eventuell müssen Sie Ihr Kind noch in der KZB anmelden.

    Die VERA-8-Mathe morgen ist ersatzlos gestrichen. Sportunterricht wird morgen auch nicht stattfinden.

    Fragen zur Gesamtorganisation an der VIB richten Sie bitte direkt an mich über schulleitung@vib-neuhausen.de

    Nun schauen wir, wie wir diese Zeit gemeinsam gut managen und dass sich die Hysterie in Grenzen hält - eine gute Zeit des Einhaltens und der Besinnung und Zeit für und in der Familie.

    Ich hoffe auf guten Konsens zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, weil jeder seinen Teil zum Ganzen beitragen muss - ein Zeichen für soziales Miteinander, Rücksicht und gelebte Demokratie.

    Weniger CO-2-Ausstoß in diesen Wochen - eine Erholungspause für die Erde.

    Sie sehen, es gibt auch positive Aspekte.

    Freundliche Grüße
    Helga Schuhmacher

    hier noch weitere Informationen vom MINISTERIUM FUR KULTUS, JUGEND UND SPORT - Schreiben der Ministerin

    Elternbeirat

    Stand, 05.12.2016

    Vertreter des Elternbeirats.

    Förderverein

    Stand, 05.12.2016

    Informationen zum Förderverein.